Die New Workfront Experience kommt!


Veröffenticht am 08.03.2021 von Marius
Avatar
tisson & company article img

In enger Zusammenarbeit mit namenhaften Kunden hat Workfront an einer Nutzeroberfläche für das gesamte System gearbeitet. Die „New Workfront Experience“ (NWE) soll das bestehende Interface im Laufe dieses Jahres komplett ablösen. Derzeitig können Administratoren entscheiden, ob und wie die NWE genutzt werden soll – da das „Classic“ Interface in Zukunft für kommende Funktionen nicht mehr berücksichtigt wird, ist nun der beste Zeitpunkt um Systemadministratoren und Workfront Nutzer mit der Funktionsweise der New Workfront Experience vertraut zu machen.

 

Die New Workfront Experience wurde in Kooperation mit Workfront Kunden entwickelt und bereits bei initialer Betrachtung der neuen Menü Führung sowie der Navigationsleiste wird der Einfluss von tatsächlichen Workfront Nutzern deutlich. Unsere Kunden berichten, dass sie sich sehr schnell in das neue Interface einfinden können, da es im Sinne der Funktionalität natürlich dem bisherigen Layout gleicht, es aber auch wesentlich intuitiver erscheint. So können häufig aufgerufene Objekte direkt in der Navigationsleiste fixiert werden, um schnellstmöglichen Zugriff zu gewährleisten.

Die Menü Führung auf Projekten, Aufgaben und weiteren Objekten wurde verschoben und dank der Breadcrumbs (einer sekundären Navigation innerhalb des Interfaces) wissen die Nutzer stets, auf welchem Objekt sie sich befinden und in welchem Kontext es steht. Dabei wirken Abstände, Schriftarten und Proportionen wesentlich moderner und zeitgemäßer. Bei der Entwicklung standen stets die Endnutzer im Fokus – damit diese ihre Arbeit bestmöglich erledigen können.

Auch die Erstellung von Layouttemplates gestaltet sich dank der neuen Menü Führung wesentlich einfacher und schneller: die angezeigten Funktionen, Reiter und Inhalte können sehr effizient reduziert werden, damit Workfront Nutzer nur das sehen, was sie tatsächlich im Kontext ihrer täglichen Arbeit in Workfront brauchen.

Workfront stellt diverse Materialien zur Verfügung, um den Nutzern den Wechsel zur NWE zu erleichtern. Die Erstellung eines Kommunikationsplans, die Einbindung diverser Endnutzertypen in Pilotkonfigurationen sowie regelmäßige Termine in welchen Nutzer mit ihren Administratoren kommunizieren können werden empfohlen, um Verbesserungsvorschläge der Endnutzer einzubringen und Fragen zu beantworten.

 

Viele der Workfront Kunden haben die NWE bereits getestet oder implementiert und sind durchaus positiv überrascht. Was dem einen oder anderen zunächst als eine Einschränkung erscheinen mag, entpuppt sich bereits nach wenigen Klicks als wesentlich intuitiver als die bisherige Erfahrung mit Workfront. Unserer Meinung nach leitet die New Workfront Experience eine neue Ära der Handhabung sowie der Benutzerfreundlichkeit in Workfront ein.


Kontakt aufnehmen

Sie wünschen mehr Informationen oder haben eine Frage? Schreiben Sie uns:

Datenschutzerklärung
captcha